Stadtverband Bergen Stadt Bergen
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-bergen.de

DRUCK STARTEN


1/0
CDU Bergen: Rettungsdienst – Wahlkampf und Wahrheit

Foto
Was zum Thema Rettungsdienst von Teilen der Opposition zurecht gesponnen wird, ist schon für sich genommen bemerkenswert. Die CDU ist an allem schuld. Warum?
weiter
CDU-Stadtratsfraktion Bergen bei Henning Otte in Berlin

Auf Einladung des heimischen Bundestagsabgeordneten Henning Otte besuchte die CDU-Stadtratsfraktion Bergen kürzlich gemeinsam mit Bürgermeister Rainer Prokop die Bundeshauptstadt Berlin.

CDU Bergen nominiert Frank Juchert zum Bürgermeisterkandidaten

Der CDU-Stadtverband Bergen nominierte auf seiner Mitgliederversammlung den 52-jährigen Frank Juchert zum CDU-Kandidaten für die im kommenden Jahr anstehende Bürgermeisterwahl der Stadt Bergen.


13.05.2018
JU Bergen wählt neuen Stadtverbandsvorstand
Stefanie Boumans folgt auf Maximilian Kirchhoff als Vorsitzende

 


28.04.2018
Maximilian Kirchhoff zum Kreisvorsitzenden gewählt
Jahreshauptversammlung der JU am 27.04.

 


10.04.2018
CDU-Stadtverband Bergen wählt neuen Vorstand
Schnitzelessen lockt viele Mitglieder und Gäste

Ganz im Zeichen von Vorstandsneuwahlen stand die diesjährige Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes Bergen, dem zweitgrößten CDU-Verband im Landkreis Celle. Der Vorsitzende Peter Meinecke konnte 50 Mitglieder und Gäste im Hotel Dralle in Bergen begrüßen.


07.04.2018
CDU-Schnitzelessen mit anschließender Mitgliederversammlung

Die diesjährige Mitgliederversammlung des CDU Stadtverbandes Bergen findet wieder mit einem gemeinsamen Schnitzelessen statt. Sie beginnt am Dienstag, dem 10. April 2018, um 19 Uhr im "Hotel Dralle", Harburger Straße 13, 29303 Bergen.


03.12.2017
Junge Union begrüßt Beschluss des Rates

Die Junge Union Stadtverband Bergen begrüßt ausdrücklich den ablehnenden Beschluss des Rates vom 30.11.2017 zum Förderantrag für eine internationale Begegnungsstätte. Hier-bei sollen nach dem Antrag von der CDU-Fraktion vom 16.10.2017 keine Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus“ in Anspruch genommen wer-den. Somit wird der Förderantrag nicht gestellt.