Zur Person
< zurück

Eckart Borges
Straße:
Nindorf 37
Ort:
29303 Bergen / OT Nindorf
Familienstand:
verheiratet
Beruf:
Kfz-Meister, Leiter einer nebenberuflichen Werkfeuerwehr, GEKA mbH in Munster
Kurzlebenslauf:
Nach meiner Schul- und Berufsausbildung war ich acht Jahre bei der Bundeswehr. Nach Beendigung der Bundeswehrzeit habe ich die Prüfung zum Kfz-Meister in Flensburg im Jahre 1979 erfolgreich absolviert.
Vom September 1979 – September 1997 war ich als Kfz-Meister in Bergen und Munster tätig. In der Zeit vom 22. Mai 1986 – 18. Mai 1994 war ich stellvertretender Ortsbrandmeister in Nindorf.
Vom 19. Mai 1994 – 28. Februar 2002 Ortsbrandmeister in Nindorf.
Seit Oktober 1997 bin ich Leiter einer nebenberuflichen Werkfeuerwehr.
Im Verein TuS Bergen engagierte ich mich 33 Jahre im Jugendfußballbereich. Im Fußballkreis Celle bin ich seit 1974 in den unterschiedlichsten Gremien tätig. Die größten Highlights waren die Organisationen des DFB-Adidas-Cup in Bergen für das Land Niedersachsen, das DFB-Endspiel der A – Junioren zwischen VfB Bochum – VfB Stuttgart in Celle sowie 10 Junioren-Länderspiele des DFB im Günther Volker Stadion in Celle. Es macht mir auch weiterhin viel Freude, für die Jugend im Fußballkreis zu arbeiten. Neben der Tätigkeit im Jugendfußball, hat mich die Kommunalpolitik in Bergen ab dem 40. Lebensjahr interessiert.
Bei der Kommunalwahl im Jahre 1991 habe ich kandidiert und bin in den Stadtrat der Stadt Bergen gewählt worden.

Weitere Gremien:
- Aufsichtsrat der Wirtschaftsbetriebe Bergen GmbH (Mitglied)
- Gesellschafterversammlung der Energieversorgung Örtzetal GmbH (Mitglied)
- Gesellschafterversammlung der Stadtentwicklung Bergen GmbH (Mitglied)
- Gesellschafterversammlung der Stadtwerke Bergen GmbH (Mitglied)
- Gesellschafterversammlung der Stadtwerke Bergen Vertrieb GmbH (Mitglied)
- Gesellschafterversammlung der Wirtschaftsbetriebe Bergen GmbH (Mitglied)
- Verbandsversammlung Abwasserzweckverband Örtzetal (Mitglied)
- Schützenfestkomitee (Mitglied)
- Ausschüsse im Stadtrat Bergen:
Verwaltungsausschuss (Beigeordneter)
Ausschuss für soziale und gesellschaftliche Angelegenheiten (Mitglied)
Feuerschutzausschuss (Vorsitzender)
Haushalts- und Finanzausschuss (Mitglied)

Darum CDU:
Mitglied der CDU bin ich, da hier die anstehenden Probleme und Ziele am Besten umzusetzen sind.

(Lokal-) Politische Ziele:

Meine lokalpolitischen Ziele sind die Wirtschaft in Bergen zu fördern, für die Probleme des Sports und der Jugend einzutreten, das Miteinander der Generationen mehr zu berücksichtigen und der Erhalt und die Stärkung der Schulstandorte.