Neuigkeiten

10.12.2016, 18:10 Uhr

CDU-Schlachteplatte-Essen

Vorstand ehrt ausgeschiedene Ratsmitglieder

nter den zahlreich erschienenen Gästen konnte der Vorsitzende Peter Meinecke u. a. auch den Landtagsabgeordneten Ernst-Ingolf Angermann und Bürgermeister Rainer Prokop begrüßen, die zu aktuellen Themen aus Landtag, Kreistag und Stadtrat berichteten und die Fragen der Anwesenden beantworteten. 

Er nutzte die Gelegenheit, im Rahmen dieser Vernanstaltung langjährige Mandatsträger für ihren kommunalpolitischen Einsatz zu ehren und zu verabschieden.

Adolf Krause wurde für sein langjähriges Engagement in kommunalen Gremien, das vor 40 Jahren im Ortsrat Sülze begann, geehrt. Daran schließen sich 30 Jahre Stadtrat Bergen und 15 Jahre Kreistag an. Während seiner Zugehörigkeit zum Rat der Stadt Bergen war er 20 Jahre 1. stellvertretender Bürgermeister und 15 Jahre Ratsvorsitzender. 24 Jahre war er Ortsbürgermeister von Sülze. 

Hans-Dieter Heine, Bergen konnte für seinen 20jährigen Einsatz im Rat der Stadt Bergen und diversen Ausschüssen geehrt werden. Jürgen Hohls hat sich seit 1981 für seine Ortschaft Bleckmar engagiert, von 1991 bis 2006 war er dort Ortsbürgermeister. Er gehörte seit 2001 dem Rat der Stadt Bergen an. 

Heinrich Hohls, Bergen konnte für 16 Jahre und 7 Monate Wirken im Rat der Stadt Bergen ausgezeichnet werden. Wilhelm Hohls begann seine kommunalpolitische Laufbahn 1981 in dem damaligen Ortsausschuss Becklingen. Seit 2001 gehörte er dem Ortsrat Becklingen als stellvertretender Ortsbürgermeister und seit 2002 als Ortsbürgermeister an.

Carsten Timme wurde für seine 40jährige Mitgliedschaft im CDU-Stadtverband Bergen ausgezeichnet.

Folgende ehemalige CDU-Ratsmitglieder waren verhindert und konnten die Ehrung leider nicht persönlich entgegennehmen: Wolfgang Gallasch (20 Jahre), Bastian Majehrke und Olaf Dralle (je 10 Jahre) und Nadine Friedrichs (5 Jahre).

Nach einem guten Essen und angeregten Gesprächen machten sich alle gut gelaunt auf den Heimweg.